Natriumthiosulfat

Natriumthiosulfat Fotoqualität – Na₂S₂O₃·5H₂O

Das Produkt ist derzeit noch nicht verfügbar. Dies gilt auch für das Technische Datenblatt.

EC Nr: 231-867-5
CAS Nr: 10102-17-7
EC Name: sodium thiosulphate
IUPAC Name: disodium thiosulfate
Handelsname: Natriumthiosulfat
Synonyme: Fixiernatron; Hyposulfit von Soda, Hypo, Thioschwefelsäure, Binatriumsalz, Pentahydrat, Natriumthiosulfat-5-hydrat, Fixiersalz, “Natriumhyposulfit”, Unterschwefligsaures Natrium, Antichlor, Hyposulfit, Natron
Physikalische Form: geruchlose, weiße Kristalle

Beschreibung:
Natriumthiosulfat ist das stabile Natriumsalz der in freiem Zustand instabilen Thioschwefelsäure.
Es enthält 5 Mol Kristallwasser und bildet so farblose Kristalle ohne Geruch.
Diese Chemikalie kann gefahrlos gehandhabt werden und ist gut wasserlöslich.

Anwendung:

  • in der Pharmaindustrie als Gegenmittel bei Cyanid-Vergiftungen
  • in der Galvano-Technik zur Herstellung von Gold– und Silberbädern
  • in der Photoindustrie als Fixiersalz
  • in der Papierindustrie und Abgas– und Abwasserreinigung („Antichlor“)
  • in der Lederindustrie als Gerb-Hilfe
  • in der Textilindustrie bei Färbung und Druck als Beizmittel
  • in der chemischen Industrie
  • in der Reinigungsmittelindustrie
  • in der Bauindustrie als Zement-Additiv
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen > fon +49 (0) 29 21 - 36 86 0