Kaliumpersulfat / 0,5

Kaliumpersulfat – K₂S₂O₈

EC Nr: 231-781-8
CAS Nr: 7727-21-1
EC Name: dipotassium peroxodisulphate
IUPAC Name: dipotassium peroxodisulphate
Handelsname: Kaliumpersulfat
Synonyme: Kaliumperoxodisulfat, Dikaliumperoxodisulfat, Überschwefelsaures Kalium, Kalium persulfuricum Physikalische Form: weiße Kristalle

Beschreibung:
Kaliumpersulfat ist ein geruchloses, weißes, kristallines Salz mit nur geringen hygroskopischen Eigenschaften.
Aufgrund seiner feinen kristallinen Form kann es zur Klumpenbildung neigen.
Daher ist eine Lieferung wahlweise auch mit einem Zusatz von Kieselsäure möglich. (0,5 %)
Es ist ein starkes Oxidationsmittel, das in vielen Anwendungen eingesetzt wird.
Aufgrund der hohen Reinheit verfügt Kaliumpersulfat über eine gute Lagerstabilität und ermöglicht eine einfache und sichere Handhabung.
Das Produkt ist nicht brennbar aber extrem brandfördernd.

Verfügbare Qualitäten:
Kaliumpersulfat Standard (Spez. 2000)
Kaliumpersulfat Standard mit 0,5 % Aerosil (Spez. 2002)
Kaliumpersulfat Kosmetische Qualität mit 0,5 % Aerosil (Spez. 2003)

Anwendung:

  • in der kosmetischen Industrie in Bleichungs-Zubereitungen
  • als ein Initiator für die Polymerisation von acrylischen Monomeren und anderen
  • als oxidative Verminderung für die Abgas-Behandlung
  • chemische Synthese
  • in der Papierindustrie zur Modifizierung von Stärke und besonders zum Wiederauflösen von nassfest ausgerüstetem Papier
  • als Bleich-Aktivator, besonders beim Kalt-Bleichen in der Textilindustrie
  • in der Entgiftung (Wasserbehandlung)
  • als starker Oxidationsagent in vielen anderen Anwendungen
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen > fon +49 (0) 29 21 - 36 86 0