Natriumpersulfat

Natriumpersulfat – Na₂S₂O₈

Das Produkt ist derzeit noch nicht verfügbar. Dies gilt auch für das Technische Datenblatt.

EC Nr: 231-892-1
CAS Nr: 7775-27-1
EC Name: disodium peroxodisulphate
IUPAC Name: disodium peroxodisulphate
Handelsname: Natriumpersulfat
Synonyme: Feinätzkristall, Natrium-µ-peroxo-bis(trioxosulfat)
Physikalische Form: weiße Kristalle

Beschreibung:
Natriumpersulfat ist ein geruchloses, weißes, kristallines Salz und ist beinah nicht-hygroskopisch.
Eine Lieferung ist wahlweise auch mit einem Zusatz von Kieselsäure möglich. (0,3 % oder 0,5 %)
Natriumpersulfat ist ein starkes Oxidationsmittel und setzt beim Zerfall Schwefelsäure frei.
Aufgrund der hohen Reinheit verfügt Natriumpersulfat über eine gute Lagerstabilität und ermöglicht eine einfache und sichere Handhabung.
Es ist frei von Ammoniumionen aufgrund des verwendeten Produktionsprozesses.
Das Produkt ist nicht brennbar aber extrem brandfördernd.

Anwendung:

  • Initiator für die Emulsionspolymerisation oder Lösungspolymerisation von Acrylmonomeren, Vinylacetat, Vinylchlorid usw., und für die Emulsion Co-Polymerisation von Styrol, Acrylnitril, Butadien usw.
  • Oxidationsmittel mit Verwendung in der Reinigung und Beizen von Metalloberflächen, beschleunigte Aushärtung von niedrigem Formaldehydkleber und Modifizierung von Stärke, Herstellung von Bindemitteln und Beschichtungsmaterialien.
  • Entschlichtungsmittel und Bleichaktivator. Es ist eine wesentliche Komponente der Bleichformulierungen für die Haarkosmetik.
  • Chemische Synthese.
  • Nicht biozide Schockbehandlung in Schwimmbecken und anderen Freizeitbädern
  • Herstellung von Zellstoff und Kartonage.
  • In der Textilverarbeitungs- und Fotoindustrie.
  • Anwendungen für andere Reaktionen, die ein Oxidationsmittel benötigen.
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen > fon +49 (0) 29 21 - 36 86 0