REACH Zertifizierung

Logo_reach

Wir kommen seit in Kraft treten der REACH Verordnung (EG 1907/2006) unseren Verpflichtungen zur Vorregistrierung und Registrierung aller von uns importierten Stoffe in den jeweiligen Tonnagebändern immer ordnungsgemäß nach. Dabei agieren wir als IMPORTEUR in der Lieferkette nach REACH.

Für unsere Stoffe sind verschiedene Fristen zur Registrierung gültig (2010, 2013 und 2018).

Wir freuen uns, Sie darüber informieren zu können, dass alle Produkte, die der Frist zum 01.Dezember 2010 unterliegen, von uns erfolgreich innerhalb dieser Frist registriert wurden. Dies bezieht sich auf die Persulfate sowie die SO2-Produkte und Methylamine mit der höchsten Tonnagemenge > 1000 t.

In 2013 wurden von uns dann weitere Produkte gemäß des Tonnagebandes >100 t -

Mittlerweile sind alle Schwefelverbindungs-Produkte ordnungsgemäß registriert. In 2015 haben wir noch erfolgreich die Registrierung von Monomethylamin und Natriumpercarbonat durchgeführt sowie unser neuestes Produkt Cocoamidopropyl-Betain.

Zukünftige Registrierungsverpflichtungen für mögliche neue Produkte oder die kleinste Tonnage-Menge werden von uns weiterhin ordnungsgemäß erfüllt und an dieser Stelle, nach erfolgreicher Durchführung, publiziert.

INTERESSANTE LINKS
http://www.baua.de
http://echa.europa.eu/de/

Comments are closed.